Food-Blog-Register ☕

foodfeed führt Dich durch die Welt der besten und schönsten deutschsprachigen Foodblogs.

Du willst bei den liebsten ❤ und besten ✊ Foodblogs dabeisein!?


Die 10 neuesten Post bei foodfeed.de

Klicke auf Post ansehen, um mehr zu dem Post zu lesen.

➀ Vietnam – eine kulinarische Reise 2: Straßenküche in Ho Chi Minh Stadt Saigon und ei

Veröffentlicht von NutriCulinary am 2018-11-18 12:31:12

Auf Einladung von Red Boat Fish Sauce nahm ich Anfang November an einer kulinarischen Pressereise durch Vietnam teil: Stationen unserer Reise waren die Märkte, Straßenküchen und Restaurants von Ho Chi Min Stadt (Saigon) im Süden, die Insel Phu Quoc und die Hauptstadt Hanoi, im Norden des Landes. Das war spannend und es ist mal wieder... mehr…

Tags des Posts Vietnam – eine kulinarische Reise 2: Straßenküche in Ho Chi Minh Stadt Saigon und ei

Unterwegs


Verbraucherempfehlung


Alle Beiträge


Cà Phê Vợt


Đậu Hủ Nóng


Post ansehen



➁ Konfekt-Tarte

Veröffentlicht von Nudel, Heiss und Hos am 2018-11-17 18:00:54

Ich habe vor einiger Zeit mit einem Rührkuchen experimentiert und ihn mit Gummibärchen gebacken. Die Gelatinemasse der Gummibärchen löst sich natürlich beim Backen auf. An der Stelle, an der im Rührteig ein Gummibärchen war, war beim gebackenen Rührkuchen nur noch Weiterlesen ...…

Tags des Posts Konfekt-Tarte

Kuchen


Mürbeteig


süß


Color-Rado


Haribo-Konfekt


Post ansehen



➂ Schnelle Muffins mit frisch gemahlenem Kamut

Veröffentlicht von Auchwas am 2018-11-17 15:00:00

Herbstlich ist es in der Küche und zu einem feinen Kaffee oder Tee gibt es bei mir Quitten-Muffins mit frisch gemahlenem Kamut. Quitten sind nicht sehr einfach zu handhaben, doch wenn Vorräte schon da sind wie hier Quitten-Kompott, daraus kann man schnell kleine Köstlichkeiten machen wie nachfolgend : 8 kg habe ich für den Wintervorrat verarbeitet und wir genießen im Winter diesen besonderen Quitten-Kompott, damit ich dann nur noch ins Regal greifen kann und ratzfatz Muffins backen, die man auch auf Vorrat einfrieren kann, aber frisch gebacken sind sie einfach himmlisch. Zutaten: 200 gr. Quitten-Kompott in kleinen Scheiben oder Würfeln 180 gr. frisch gemahler Kamut oder Dinkel, Emmer. Nur der Kamut ist so schön hell 50 gr. Dinkelmehl Type 630 1 geh. Tl. Weinsteinbackpulver 180 gr. Butter 90 gr. Rohrzucker 2 Eier 80 ml Buttermilch 1 EL Vanille-Extrakt 3 El Mandel gehobelt. 2 EL Quittengelee Machen: Mehl mahlen, dann Butter auslassen bis sie schäumt, über das frische Mehl gießen, alles kräftig r…

Tags des Posts Schnelle Muffins mit frisch gemahlenem Kamut

Muffins


Quitten


Vollkorn


Kamutmehl


Post ansehen



➃ Roadtrip durch den Südwesten der USA Teil III

Veröffentlicht von Savory Lens am 2018-11-16 12:00:39

Wenn man sich schon mal in Page befindet, um den Upper und/oder Lower Antelope Canyon zu besichtigen, sollte man auch einen kurzen Zwischenstopp am Horseshoe Bend einlegen. Horseshoe Bend Der Horseshoe Bend ist eine Flussenge des Colorado River, die an ein Hufeisen erinnert. Die Höhe des Aussichtsplateaus beträgt rund 1.300 Meter über dem Meeresspiegel. Zu dem [] Der Beitrag Roadtrip durch den Südwesten der USA (Teil III) erschien zuerst auf SavoryLens .…

Tags des Posts Roadtrip durch den Südwesten der USA Teil III

USA


Travel


Horseshoe Bend


Monument Valley


White Pockets


Post ansehen



➄ Bento #182: Ramen-Nudeln, koreanische Reistuben und Tofu-Puffs

Veröffentlicht von Bento Lunch Blog am 2018-11-15 12:14:00

Das aktuelle Bento ist gefüllt mit echt leckeren Sachen, die größtenteils von meinem Abendessen abgezwackt wurden! :D Inhalt der Bentobox: Untere Box: Instant-Ramen-Nudeln geschwenkt in Sesamöl, dazu Furikake , Frühlingszwiebeln und Sojasoßen-Fisch. Obere Box: Koreanische Reistuben in scharfer Kimchi-Süßsauersoße und Tofupuffs . Gegrillte braune Champignons, Paprika und eine halbe Cocktailtomate.…

Tags des Posts Bento #182: Ramen-Nudeln, koreanische Reistuben und Tofu-Puffs

Salat


Chili


Butter


Chilipulver


eingelegte Chili


Post ansehen



➅ Bei uns Esskastanien-Schoko-Gugelhupf

Veröffentlicht von Auchwas am 2018-11-15 08:00:00

Der Gugelhupf hat heute am 15.11.2018 seinen großen Tag, dass hat die liebe Tina von Lecker&Co. zum Anlass genommen eine Blogparade zu veranstalten und insgesamt 45 Gugelhupfe sind gebacken worden und was für super Gugelhupfrezepte, siehe Links am Ende des Posts. Bei mir gibt es der Jahreszeit entsprechend einen Gugelhupf mit Esskastanien. Eigene Esskastanien hier und für alle die keine eigenen sammeln sind gerade zur Zeit frisch welche zu haben, wenn nicht gibt es auch genügend in Verpackungen und Dosen. Dem Gugelhupf mit Esskastanien oder Maroni steht nichts im Wege gemacht zu werden, es sei denn man mag sie nicht, was wir uns gar nicht vorstellen können, denn Esskastanien( Maroni) sind um diese Jahreszeit unsere Lieblinge und sehr vielseitig, wie Gugelhupf gibt es ja in einigen Versionen mit Hefe oder Backpulver, verschiedenen Versionen habe ich hier schon vorher gemacht . Das Rezept für den heutigen Gugelhupf mit Esskastanien, Einkorn-Vollkorn-Mehl und Emmer-Vollkorn-Mehl gemischt und einem se…

Tags des Posts Bei uns Esskastanien-Schoko-Gugelhupf

Schokolade


Gugelhupf


Cake


Esskastanien


Bundtcake


Post ansehen



➆ Vietnam – eine kulinarische Reise 1: Ho Chi Minh Stadt Saigon – 1.Tag

Veröffentlicht von NutriCulinary am 2018-11-14 17:27:22

Auf Einladung von Red Boat Fish Sauce nahm ich Anfang November an einer kulinarischen Pressereise durch Vietnam teil: Stationen unserer Reise waren die Märkte, Straßenküchen und Restaurants von Ho Chi Min Stadt (Saigon) im Süden, die Insel Phu Quoc und die Hauptstadt Hanoi, im Norden des Landes. Das war spannend und es ist mal wieder... mehr…

Tags des Posts Vietnam – eine kulinarische Reise 1: Ho Chi Minh Stadt Saigon – 1.Tag

Unterwegs


Verbraucherempfehlung


Alle Beiträge


Banh Xeo


Bún bò Huế


Post ansehen



➇ Daizu Choco Lila Süßkartoffel Erdnuss-Snack

Veröffentlicht von Bento Lunch Blog am 2018-11-14 13:38:00

Diese Snacks haben mich wegen ihrer Geschmacksrichtung und Farbe neugierig gemacht. Daizu Choco - Lila Süßkartoffel! Eine geröstete Erdnuss in Waffel ummantelt mit einer Art Milchcreme und Schokolade mit Süßkartoffel-Geschmack umhüllt! Ich muss sagen, dass es ganz lecker schmeckt. Man schmeckt auf jeden Fall die Süßkartoffel und die Erdnüsse und Waffelhülle sind wirklich sehr knackig. Die Schokoladenschicht hinterlässt bei mir leider einen leicht ranzigen Nachgeschmack (das habe ich bei asiatischen Schokoladenprodukten häufiger). Fazit: Obwohl diese Süßigkeit nich die schlechteste ist, würde ich sie nich nochmal kaufen. Es gibt weitaus bessere Alternativen in Deutschland, die ein ähnliches Konzept haben (bis auf den Süßkartoffelgeschmack). Deswegen würde ich nicht extra ein weiteres Produkt aus Japan importieren wollen. Gekauft habe ich das Produkt bei nipponshop.net .…

Tags des Posts Daizu Choco Lila Süßkartoffel Erdnuss-Snack

Salat


Chili


Butter


Chilipulver


eingelegte Chili


Post ansehen



➈ Eintopf mit Steckrübe, Knollensellerie und Zucchini

Veröffentlicht von Nudel, Heiss und Hos am 2018-11-13 21:56:44

Ein herbstlicher Eintopf, wenn es draußen schon anfängt, kälter zu werden und man ein warmes Gericht benötigt. Ich habe daher auch herbstliches Gemüse verwendet, und zwar Steckrübe und Knollensellerie. Und dazu noch Zucchini. Des weiteren gebe ich Champignons, Minipaprika, Schalotten Weiterlesen ...…

Tags des Posts Eintopf mit Steckrübe, Knollensellerie und Zucchini

Eintopf


Champignons


Knollensellerie


Gemüsefond


Minipaprika


Post ansehen



➉ EINFACH AUFESSEN

Veröffentlicht von Die Küchenschabe am 2018-11-13 18:54:00

Mit dem Giersch, bei uns daheim Erdholler genannt hatte ich es wirklich probiert: Frei nach dem abgelutschten Spruch "gibt das Leben dir Saures, mach Limonade draus" versuchte ich das ungeliebte Unkraut zu Salat und Kräutersaucen zu verarbeiten, um wenigstens irgendeinen Nutzen daraus zu ziehen. Das gelingt anscheinend Rene Redzepi. Was ich hingegen aus Erdholler fabrizierte, begeisterte unsere durchaus abenteuerlustigen Gaumen nicht wirklich. Daher war ich doch etwas skeptisch, als ein guter Freund uns von den angeblich schmackhaften Schwarzmundgrundeln erzählte. Träger dieses putzigen Namens sind kleine Fische mit Glubschaugen, die sich in den vergangenen Jahrzehnten in unseren Gewässern explosionsartig vermehrt haben. Sie kommen ursprünglich aus Südosteuropa, wahrscheinlich sind sie als "blinde Passagiere" in Ballasttanks von Frachtschiffen zu uns gelangt, sagt Wikipedia. Sie gelten unter Anglern inzwischen als Plage und haben es schon auf die "schwarze Liste der invasiven Arten" geschafft. Was liegt…

Post ansehen