Food-Blog-Register ☕

foodfeed führt Dich durch die Welt der besten und schönsten deutschsprachigen Foodblogs.

Du willst bei den liebsten ❤ und besten ✊ Foodblogs dabeisein!?


Post von Pastasciutta.

Klicke auf Post besuchen, um den ganzen Post zu lesen.

Pasta #51 Spaghetti mit Sprütchen und Sbrinz

Veröffentlicht vor 3 Jahren von Pastasciutta

Tags zum Post Pasta #51 Spaghetti mit Sprütchen und Sbrinz:




Die Weihnachtsferien haben einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Nach üppigen Fleischmahlzeiten steht mir der Sinn noch immer nicht. Ohnehin braucht ein gewöhnliches Mittagessen an einem Mittwoch nicht so aufwändig zu sein. Schnell ein paar Spaghetti ins heiße Wasser und den Rosenkohl geputzt. Rosenkohl sagt hier übrigens kein Mensch. Das heißt Spütchen (mit langem ü). Die Sprütchen schneide ich in Viertel und koche sie kurz und knapp in Gemüsebrühe. In einer Pfanne brate ich Zwiebeln mit etwas Salz an, gebe die gekochten Sprütchen und etwas Butter dazu, dann eine ordentliche Menge Knoblauch. Mit Muskatnuss würzen, mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen. Alles fertig, bis die Spaghetti gar sind. Wer sehr schnell ist, schafft es auch noch, den Sbrinz rechtzeitig zu reiben. Bei Tisch würze ich mit meinem derzeitigen Lieblingsgewürz, einer Pfeffermischung, die ich momentan auf allen warmen Gerichten mit Käse oder auf geschmolzenem Käse unheimlich toll finde.…

Post besuchen



Ähnliche Posts

Klicke auf Post ansehen, um mehr zu lesen.

Pasta mit 3-erlei Gemüsechips in Champignonsrahmsoße #twitterkocht

Veröffentlicht von Herzensköchin am 2016-02-12 13:46:32

22.November 2015 um 18.00 Uhr geht es in die 4.Runde mit #twitterkocht. Pünktlich um 18.00 Uhr stehen ca. 60 Foodlblogger in der Küche mit den vorgegebene Zutaten und Kochgeschirr bewaffnet.  Synchronkochen ist angesagt und unter  den Hashtags #twitterkocht und @3glocken findet sich die Foodbloggerszene wieder. An dem Abend war ein sehr netter Ko…

Post ansehen



Pasta surprise – schnell, einfach, lecker

Veröffentlicht von Herdnerd am 2016-02-06 20:44:14

Pastarezepte haben den großen Vorteil, dass sie meist schnell und einfach zuzubereiten sind und lecker schmecken. Natürlich sollten die Zutaten stimmen, sonst wird das nix. Apropos Zutaten: Neulich erwarb ich mal ein Gläschen Sanddornmeerrettich, der mich geschmacklich nicht sonderlich vom Hocker riss. Als ich ihn aber mit etwas Majonäse mischte, wu…

Post ansehen



Spinat-Pesto zu Pasta mit einem Möhren-Tofu-Topping

Veröffentlicht von Kochwelt am 2016-02-02 19:29:32

Hallo meine Lieben, vor ein paar Tagen las ich bei der lieben Franzi von Wo geht´s zum Gemüseregal von einem Gericht zum ersten Date, welches sie für ein Dating-Portal kreiert hat und musste unverzüglich an das letzte Date denken, bevor mein Liebster und ich zusammen gekommen sind. Wir kannten uns schon ein paar Monate und []…

Post ansehen



Glutenfreie Pasta kann zu Hause selber hergestellt werden Mit glutenfreiem Hafermehl und

Veröffentlicht von Rohstoffverarbeitender Betrieb am 2016-01-26 08:31:00

Ich habe das Glück, dass ich beim Essen auf nichts besonderes achten muss. Ich vertrage alle üblichen Zutaten und deren Inhaltsstoffe. Weil aber nicht jeder solch ein Glück hat wie ich, versuche ich mich immer wieder in der Herstellung von Rezepten, welche auch mit Zutaten ohne Laktose und Gluten funktionieren. Und was wäre für mich als bekennender…

Post ansehen



Pleiten, Pech und Pannen: One Pot Pasta aus dem Slowcooker

Veröffentlicht von Der Crocky-Blog am 2016-01-25 12:42:51

Die One-Pot-Pastas waren im vergangenen Jahr eines der Trendthemas in Kochzeitschriften und auf Blogs: Gemüse, Nudeln, Saucenzutaten kommen alle zusammen in einen Topf und nach etwas Rühren und Garen ist die komplette Pastamahlzeit fertig. Das ist natürlich extrem arbeitssparend - aber mich persönlich haben die Ergebnisse nicht sooo überzeugt, denn…

Post ansehen



Du willst bei den liebsten ❤ und besten ✊ Foodblogs dabeisein!?