Food-Blog-Register ☕

foodfeed führt Dich durch die Welt der besten und schönsten deutschsprachigen Foodblogs.

Du willst bei den liebsten ❤ und besten ✊ Foodblogs dabeisein!?


Post von Felix' fantastische Küche in Asien.

Klicke auf Post besuchen, um den ganzen Post zu lesen.

SENFBUTTER MIT ESTRAGON

Veröffentlicht vor 9 Tagen und 6 Stunden von Felix' fantastische Küche in Asien

Tags zum Post SENFBUTTER MIT ESTRAGON:






Die Bezeichnung Senf leitet sich aus dem lateinischen «sinapis» ab. Das französische «moutarde», bzw. das englische «mustard» wie auch das süddeutsche «Mostrich» gehen auf das lateinische «vinum mustum» zurück: die Römer verwendeten Most oder eben «jungen Wein» zur Senfherstellung. Ganze Senfkörner schmecken leicht nussartig, sind aber - wie auch das Pulver - noch nicht scharf. Erst durch Zugabe von Flüssigkeit entwickelt sich das typische, scharfwürzige Aroma. Speisesenf wird aus einer Mischung von grob bis fein gemahlenen Senfkörnern, Essig, Wein, Zucker oder Honig sowie Gewürzen hergestellt. Je nach Verhältnis der einzelnen Zutaten gehen die Geschmacksrichtungen von mild, mittelscharf, scharf bis süss hervor. Die englische Senftradition ist von der Colman-Methode geprägt, nach der feinstes Senfpulver erst kurz vor Gebrauch mit einer Flüssigkeit angerührt wird. SENFBUTTER MIT ESTRAGON für ca. 200 g 4 Portionen, z.B. zu Pasta, auch zu Grilladen, Fisch und vielem mehr Einkaufsliste…

Post besuchen



Ähnliche Posts

Klicke auf Post ansehen, um mehr zu lesen.

KÜRBISSUPPE MIT AVOCADO UND ESTRAGON

Veröffentlicht von Transglobal Pan Party am 2015-10-12 09:10:00

Der Kürbis kommt eigentlich aus Amerika, ist aber heute aus der deutschen Küche nicht mehr wegzudenken. Kürbissuppe gehört für mich zum Herbst einfach dazu. Ich habe euch schonmal ein Rezept für scharfe Kürbis-Kokos-Suppe vorgestellt oder für Butternusskürbis-Eintopf, aber die Möglichkeiten sind ja unbegrenzt... Und da bald Helloween vor der T…

Post ansehen



BRATKARTOFFELN MIT ESTRAGON

Veröffentlicht von Transglobal Pan Party am 2015-07-20 09:02:00

Bratkartoffeln sind ja so ein bisschen mein persönliches Soulfood. Langweilige, gutbürgerliche, deutsche Küche, wie man sie von Oma kennt. Und die Bratkartoffeln kenne ich wirklich von meiner Oma, dort gibt es sie immer noch zu essen wenn ich zu Besuch komme. Schon als Kind habe ich den Duft von kross gebratenen Zwiebeln und Kartoffeln geliebt! Und d…

Post ansehen



Du willst bei den liebsten ❤ und besten ✊ Foodblogs dabeisein!?